Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Sonntag, 11. August 2013

Sommerloch

Oh Wunder das ist ja wie der plötzliche Schneefall im Winter. Aber ja. Das Sommerloch ist da und macht sich breit. Die Woche Urlaub verlief unfassbar perfekt. Das ist total krass. Dabei kam alles anders als wie geplant. Wie das nun mal so ist.

Was ich eigentlich mitteilen wollte: im September ist die Überbetriebliche Ausbildung. 2 Wochen Werkstattunterricht *yay* das wird sooo kuhl. Spätestens dann hab ich millionen Sachen für euch zum zeigen. Den restlichen Sommer über wird sich zeigen was sich hier tut. Klar wäre es schön bloggen zu können über Törtchen & Co. Aber ich möchte auch nichts erzwingen. Wer trotzdem wissen will was ich sonst noch so treibe



Ich wünsch euch allen einen wundervollen August. Esst Torte und Eis und lasst es euch gut gehen! 

Ganz liebe Grüße
euer

Sookielein 

Sonntag, 4. August 2013

Cupcakes

100.millionen mal gemacht und nicht einmal ein Foto. Auch dieses mal nicht. Weil schwubs war die Kundin schon im Laden. Aber immerhin ist es mir diesmal besser gelungen. Juhu. Und ich hoffe sie haben jemanden glücklich gemacht <3 nbsp="" p="">
Wenn Du auch Cupcakes oder Petit Fours oder Käxä oder was anderes willst - vegan, glutenfrei oder oder oder
Konditorei Sweetheart  Heidenheim
only Vorbestellung !
Es sei denn die Nachfrage ist groß genug um etwas regelmäßig ins Sortiment zu stellen :P Möglich ist alles.








Donnerstag, 18. Juli 2013

Definitiv unkenntlich!



Projekt Carussell lodert und pocht selbstverständlich seit jeher und immer noch ganz furchtbar schlimm in meiner Seele. Es gibt viele Hürden. Eine davon wären die Pferdchen oder Einhörner. Die ja sozusagen den selben Körperbau haben. Wie nur mach ich die Teile? Wie nur? Hab nu mal getestet. Und getestet und getestet und ahhh Schulterverspannungen des Todes ...

Ihr seht Versuche 5 - 6



Versuch: oh, ... Oooooh yeah, ... ...  ja,...  es wird, es *plömp*  

... ... ...

-_- 

manne!







Es folgten weitere Versuche. Aber alle mit dem Problem das ich nicht wusste wie den Abschluss hinbekommen? Am Po? Dann ist der Winkel nicht richtig. Am Halsansatz? Ne auch doof. Weil eigentlich möcht ich ja schon nen schönen Brustkorb haben. Was bleibt ist weiter zu versuchen und dazu zu lernen... Nicht gerade das was man am Ende gerne als Ergebnis sieht. Aber tja, so ist es halt. Das Leben. Für heute bin ich aber definitiv einfach nur müde. Macht euch das warme Wetter auch so fertig? Ich könnt ja nen Dauerschlaf halten wenns so warm ist.


Öhm.. ich glaub ihr erkennt nur ...   etwas. SORRY. Hätte echt gern einen Körperteil hinbekommen den man auch erkennen kann. Hoffen wa das kommt dann. Irgendwann. Nächstes Jahr :P

Donnerstag, 11. Juli 2013

die kleine Küche

mein Lieblingsteil im Lehrplan -_-

Gastroangebote müssen ja mal wirklich gut überlegt sein ob mans anbieten will in der Konditorei oder nicht. Da kann ganz schön viel auf dem Müll landen. Aber das interessiert ja in der Berufsschule niemanden. Macht ja nix. Viel toller ist es ja, darüber Projekte zu verteilen. Juhu. Jeder Schüler bzw. Schüler in Pluralform pickt sich ein Thema raus und hält darüber ein Referat. Supi. Das will der Schüler, das will der Lehrer? Lernt man was dabei? Nein! Aber egal. Es interessiert doch eh keinen.

Ich war wirklich gewillt die Schule, jetzt mit der neuen Klasse, positiver zu sehen. Ooops.

Na ja. Mein Thema hab ich mir einfach mal so rausgenommen betrifft

die Alternative zu Fleisch & Co.


Sollte je einer der Schüler zuhören oder im Laufe seines Berufslebens die Möglichkeit aufkeimen einen vegetarisch oder gar veganen Kunden (via Anmeldung natürlich :P ) zu haben, wird er sich VIELLEICHT erinnern.

Definitiv wichtig bzw. sinnvoll fände ich es wenn die Schüler* während der ÜBA (Überbetrieblicheausbildung  >>  2 Wochen Werkstattunterricht damit jeder mal Pralinen, Eis, kleine Küche, Zuckertechniken, etc. mal gesehen hat**). Steigt die Nachfrage an den "alternativen" Ernährungserscheinungen bestünde potenziell die Möglichkeit den Lehrplan anzupassen. Wie gern hät ich jetzt eine slow motion Funktion um dem ganzen die richtige Untermahlung zu geben.

Das kann noch ein paar Jährchen dauern. Aber gut. Bis dahin entscheiden sich vielleicht noch mehr Konditoren vegan zu leben und/oder andere entscheiden sich  erst noch für die Ausbildung. Aber der Stein rollt *epische Untermalung*

Ich  bin jetzt wieder total positiv aufgeladen und freu mich schon auf das nächste posting das nix mit Schule zu tun haben wird... hoffentlich ... *mit Einhornfeenglitterstaubumherwirft*








( *auweija, jetzt isse auch noch politisch unkorrekt hoffentlich können die Amis kein deutsch )

** ja, viele Betriebe machen keine Pralinen. Daher kann ein Konditorlehrling nicht unbedingt Pralinen machen nach seiner Ausbildung. Während der ÜBA hat er es halt mal gesehen/ 1x was gemacht. Dank Fertigpulver & Co. braucht man das aber auch nicht weiter zu können. Warum überhaupt erst eine Ausbildung machen ... 

Montag, 8. Juli 2013

Galerie

eine allgemeine Galerie in verschiedene Themen unterteilt ist doch ganz nett, oder? So dacht ich mir das und fand heut etwas Zeit diese Einzurichten.
Oben unter dem header findet ihr sie, oder auch hier