Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 12. Februar 2011

Freitage...

... sind Schultage. Und kaum zu glauben aber wir haben tatsächlich noch gezeichnet. Arbeitsauftrag konstruieren/ zeichnen Sie 3 Herzen. Alles andere war egal <3



Keine Zeit zu haben ist glaube ich logisch. Aber was solls. Ich weiß für mich, der Zirkel muss mein Freund werden. Sonst wird das nichts. Denn durch frei Hand wird es schief. Und mit solchen Dingen wie "mit Übung wird das" lassen wir doch lieber mal weil sonst kommt man noch in Versuchung.

Gedacht war übrigens ursprünglich aus den Vogelkörpern Herzen zu formen. Dafür hätten sie wohl aber senkrecht sein sollen und nicht Waagrecht.
Mit den Vögeln finde ich so ein Valentins-Herz gleich viel frühlingshafter. Es ist Februar. Es liegt kein Schnee und gegrillt haben wir letztens auch schon weil es einfach so schönes und warmes Wetter war. Aber es ist eben immer noch alles eher schlimmbraun/schlammgrün gefärbt. Nicht gerade sehr Valentinshaft.
Und da kommen Vögel gerade richtig.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Du hättest das Herz auch aus zwei Vögeln zusammen setzen können. Also ein Herz nehmen, halbieren und oben auf die beiden Herzköpfe dann die zwei Köpfchen wie sie sich vlt Pseudoküssen. ... joa *g*


Lg Phosphor

Astrofrüchtchen hat gesagt…

Also ich finde die Idee sehr hübsch :) Klar, etwas gerader müssten sie sein, aber die Vögel sehen sehr schön aus und ich habe auch gesehen, dass die Körper annähernd Herzform haben ;)