Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 23. November 2010

es weihnachtet bald

also wird auch der blog umdekoriert. Der header ist noch etwas nagsch. Mal sehen was sich für ein passendes Bild fotografieren lassen wird. Vorerst muss das mal so bleiben. Einen schönen Kerzenhintergrund oder ähnliches wäre hübsch gewesen. Aber ich fand mal wieder nichts passendes. Das altbewährte Spiel eben. Neues Kleid, dann müssen dazu auch noch unbedingt neue Schuhe her.

Nun aber mal wieder zum Thema!
Es ist mal schon wieder Dienstag und Dienstage sind meine freien Tage. Zeit also zum backen und erholen.

Gestern Abend hab ich mich mal dran gesetzt und mal die ersten Ideen für ein Zucker.Haus bzw. Lebkuchen.Haus gesammelt. Ich befürchte auf meiner Kragl-Zeichnung erkannt man wohl nicht so viel. Ich >weiß< ja was da zu sehen sein >sollte< .




Alles, bloß nicht eckig soll es werden. Satts den üblichen Beklebungen von diversen Süßigkeiten möcht ich auch eher was drauf malen. Das ist gleichzeitig also auch eine super Übung für die Arbeit. Viel Tütchen drehen und viel Linien ziehen. Am besten mache ich also mehrere "Hauswände". Ist schließlich mein erstes Haus und so wie ich mich kenne, wird so einiges schief gehen.

Ach ja. Der Elchkopf am Giebel. Darf man das als Veganer? Dürfen oder nicht dürfen - DAS ist hier die Frage. Ich machs wahrscheinlich einfach. Mal sehen wie das in echt wirken wird. Aber ich fand die Idee ganz niedlich. Ist ja schließlich kein echter Kopf.
Als Dachplatten schweben mir traditionelle Lebkuchen mit Mandeln vor. Schön klassisch.
Wer genauer hinsieht erkennt übrigens meine Zuneigung zu Zuckerstangen. Ich kann nichts dafür, ich steh einfach auf die Teile. Nur nicht zum essen.

Und noch was. Mir ist wohl bewusst das man nicht mit Kuli zeichnet. Kulis benutze ich aber immer zum schreiben von Einkaufslisten. In Kombination mit Telefonieren ergibt das ganze dann immer ein Zeichnungs-gekritzel mit Kuli auf Blätter die gerade in näherer Umgebung liegen. Diesmal war es der Schulblock.

btw: Musiktipp aus dem Zucker.Haus
Brenda Lee - Merry Christmas from Brenda Lee (1964)

Kommentare:

Mortua hat gesagt…

*hust*
Man sagte mir mal das Kullis perfekt zum zeichnen sind weil man dann zum Strichziehen gezwungen ist. Beim Bleistift kann man ja so dumm herum stricheln.
Und ich mal auch immer mit Kulli. So!

Jo.Sophie hat gesagt…

Bleistift ist Mittelalter!

*höhö* *lach*

Mokka hat gesagt…

Du bist echt pispers-geschädigt ^^

"jetzt sagen sie nicht es ist schon wieder dienstag..."