Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Montag, 5. Dezember 2011

Stollen rocken vs. Stollen sucks






                        [ ]  Stollen rocken vs. Stollen sucks

                        [ x ]  Stollen sucks



definitiv! 


Wie beliebt meint ihr sind Stollen?
Mir scheint so als wenn es viel gegessen wird, aber die meisten mir bekannten Leute  mögen dennoch keinen Stollen. Sei es wegen dem Teig den Gewürzen oder auf Platz 1: Orangeat / Zitronat

Und wie beliebt ist der Dresdner Stollen bei seinen eigenen Landsleuten?

Kommentare:

birrrd hat gesagt…

Ja, Zitronat und Orangeat müssen definitiv nicht rein in den Stollen. Die letzten Jahre hat ein leckerer Rotweinstollen, der ohne diese nur mit Rosinen und gar nicht so süß daher kommt mehr als gut geschmeckt. Leider mit Ei und Butter gebacken wird er dieses Jahr definitv nicht mehr den Weg in meinen Mund finden. Ich suche nach einem Rezept für diese Art Stollen. Und bis dahin ist er mir auch eigentlich gar nicht so wichtig. Da gibt's andere Sachen...

Cara hat gesagt…

auf den Dresdner kann ich getrost verzichten, zum einen mag ich Orangeat und Zitronat nicht sooo gerne, zum anderen hasse ich Rosinen;

wenn man aber ein kleines bisschen experimentiert und nur den Bruchteil Orangeat und Zitronat nimmt, die Rosinen durch zB Cranberries ersetzt und mit der Lieblingsfüllung arbeitet, kriegt man doch ganz vorzeigbare und passable Ergebnisse

Isegrim hat gesagt…

Ich liebe Stollen! Selber gebacken habe ich nur einmal einen, das ist ewig her und total in die Hose gegangen. Der war Hart wie Stein und ich konnte ihn wegwerfen, was mich sehr geärgert hat, weil die Zutaten sehr teuer waren. Vielleicht versuche ich dieses Jahr nochmal einen, es gibt ja massig Rezepte und damals war ich im Backen noch nicht so versiert wie heute. Vielleicht lag es tatsächlich an mangelnder Erfahrung.

Isa - the vegan weirdo hat gesagt…

Schöner Stollen? Nuss, oder? Ich find ihn gar nicht so schlecht, rechts ist die Füllung etwas dünn geraten :) Sind da auch Zitronat und Orangeat drin?

Ich hab in meine Stollen alles reingepackt, hab eigentlich das Rezept aus meinem Schulbuch veganisiert. Bei meinem Kollegen kam er gut an, sogar mein Chef hat mich gelobt, obwohl das Aussehen totally failed war! Nächste Woche gibts in der Schule Stollen, dann krieg ich das nächstes Jahr besser hin.

Sookie vom Zucker.Haus hat gesagt…

ja, Nuss.
Das war letzten Sommer im letzten praktisch Unterricht "weil mans im 1. Jahr noch gemacht haben muss".
Stümmt an der Stelle hab ich gemurkst. Aber auf Stollen hab ich einfach keinen Wert gelegt xD
Ja ist beides drin. "Leider". Wobeis in dem Fall glaube ich (!) gar nicht so schlimm war.


@ Isegrim: das schreit ja geradezu förmlich nach nem erneuten Versuch ^^

@ Cara: wir haben bei der Arbeit nen extra Cranberry-Mandel-Stollen. Der eben für alle was ist die kein Zitronat/ Orangeat mögen.

vegansmarties hat gesagt…

Ich bin Dresdner und großer Fan des Dresdner Stollens ;-)