Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 10. August 2012

neue Ernährungsseite

Der 250. Post. Eine Runde Zahl und somit wieder Zeit für Werbung :D Wenn ich das mit Absicht machen wollte klappt das bestimmt nicht.

Alles began mit einer mail. Ein nettes hallo und 'ich bin zufällig über Deinen blog gestoßen' wurden überflogen, man ist mit den Gedanken gerade bei einem wahnsinns wichtigen facebookposting alla 'boah hunger, was koch ich heute? Nichts im Haus' und geht in Gedanken die to do liste durch. Oh da war doch ne mail 'hä gesunde Ernährung .. ... pfunde zu viel ... ' oh weh, schon wieder SPÄM.
Somit war die Sache erledigt. Bis heute Abend. Ganz schön hartnäckig.
Aber nun hab ich mir mal die Seite genauer angeschaut





Was ich beim näher betrachten der Seite total toll fand war das Ernährungslexikon und da besonders das mit dem Thema Allergie. Oh und es gibt noch die Sparte mit dem Thema Zusatzstoffe auch sehr interessant. Gerade für Leute die sich erst mal einen Überblick über das Thema Ernährung verschaffen wollen. 

Und wer mal zu viel genascht hat kann sich gleich mal das Thema Sport vornehmen. Das gibts da nämlich auch und zeigt klasse Übungen für Bauch, Beine Po und was es sonst noch so gibt.

Im Grunde bietet yazio.de ein breites Sortiment an Infos über Ernährung.
Beim Thema Milch bzw. Calcium allerdings spiegelt die Seite eher das Mainstream wissen wieder. Aber ich seh das ganze recht optimistisch. Es ist noch gar nicht so lange her da wurde empfohlen unmengen an Fleisch zu essen und das wird es heute zum Teil immer noch von Ärzten oder ähnlichem.

Schaut euch einfach mal selbst um :D

Wie findet ihr die Seite?

Kommentare:

Crysa hat gesagt…

Ich war letztens sehr erstaunt, als ich doch tatsächlich bei einem Urologie-Professor Unterricht hatte, der scheinbar vegane Tendenzen hat. Er sprach sich klar gegen Milch- und Fleischkonsum aus, verwies immer wieder darauf, dass die Menschen in Asien sehr viel gesünder leben, weniger von bestimmten Krebsarten etc. betroffen sind, weil sie "das Zeug nicht fressen" (das war tatsächlich sein Wortlaut). :o
Normalerweise kriegen wir an der Uni immer noch gelehrt, dass Milch das Nonplusultra ist. Fisch ist natürlich auch prima!

Grml. So viel zu den Ärzten der Zukunft.

Cara hat gesagt…

mich haben die auch angeschrieben, ich hab dann mal vegan in die Seitensuche eingegeben und war doch ein wenig überrascht, dass man sich jetzt gerade in dem Milieu platzieren will ;)

Sookie hat gesagt…

Eben. Aber ich fand die mail so nett von der Frau :P und vll macht sich der ein oder andere von den Schreiberlingen der Seite ein paar Gedanken und verbreitet weniger mainstream.

@ der Prof, *-* ich steh auf so Leute <3 Knallharte nackte Ähnlichkeit EGAL welche Ernährungs-, Lebensart sie selbst leben. Tatsachen zu sagen und annehmen zu können auch wenn es vll neuartige Ideen sind (die erde ist eine scheibe und so ^^ ) ist nicht einfach :D