Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 13. August 2010

Kleinigkeit zum Filmabend

Für ein DVD-Abend hab ich eine Kleiningkeit gebacken.
Meinen ersten Mohn-Nuss-Zopf. Leider gibts kein Bild von einem aufgeschnittenen Stück. Der sah nämlich innen total super aus. Das wird aber nach geholt.

Ein kleiner Gugelhupf sollte an so einem Abend nicht fehlen. Es ist ein einfacher Marmorkuchen mit einer Zartbitterglasur und etwas weißer Reismilchschokolade.







Kommentare:

Dawnie hat gesagt…

Ich fand es grad sehr schön, "Kleinigkeiten" zu lesen und dann diese bombastisch aussehenden Leckereien zu sehen.
Sieht beides einfach nur wahnsinnig lecker aus. Und ich wette, das waren sie auch.
Was habt ihr denn geguckt? :)

Jo.Sophie hat gesagt…

Danke Dir. Ja, lecker wars ^^
Vor allem der Zopf. Den mache ich heute noch mal, nur mit ausschließlich Nüssen, für eine Kerzen-Party.

Am dem Sonntag haben wir uns Plante Erde angesehen. Inhaltlich nicht so informativ, aber dafür sind die Bilder einzigartig. Kann ich jedem nur empfehlen ;)

Anonym hat gesagt…

Wo gibts denn die tolle Fledermaustischdecke (falls das eine Tischdecke aus)?

Sieht alles sehr lecker aus :)