Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 23. Januar 2011

Möge der Saft mit Dir sein

Nein, nein. Ich lebe noch. Und mein Kopf, in seinem unaufhörlichen rattern und denken, tut er (leider?) auch noch. Die geliebten freien Sonntage sind gerade leider nur etwas voll. Und die Donnerstage? Das wird sich zeigen. Kontinuierlich immer etwas tun, wird aber bald dazu führen, das ich hier wieder was tippseln kann.
Damit der Eintrag aber nicht ganz fad ist, hier ein kleiner Ausschnitt einer Torte, die diese Woche bestellt war. Mr. Praline war so nett und hat sie mir fotografiert. War ja an dem Tag nicht in der Konditorei.



P.S. ich unterliege der neu-wieder-entdecken Schokosucht. Wie konnte ich nur vergessen wie wundervoll, unglaublich, lecker Vollmilchschokolade schmeckt? Natürlich die vegane Variante. Übrigens schmeckt meinem Freund eine gute, vegane weisse Schokolade besser als eine gute weisse Schokolade mit Kuhmilch(oder Bestandteilen davon). Daher: an alle nicht veganen Leser: probiert euch durch. Vieles schmeckt furchtbar - aber manches Mmmmmm himmlisch.

In diesem Sinne,
habt einen schönen Sonntag, genießt den Tag

Kommentare:

Mokka hat gesagt…

ich hab gesagt sie schmeckt besser als als diese bio-schokolade. ob das ne gute ist sei mal dahingestellt ;)

Jo.Sophie hat gesagt…

*lach* na das hatten wir ja vorhin geklärt ;)
Er meinte nämlich zu der Bio-Schokolade: oh die ist so lecker, viel besser als die anderen weissen Schokoladen. Und nun meint er zur veganen oh die ist leckerer als die Bio Schokolade.

Was ergibt sich denn daraus?
;)

Anonym hat gesagt…

hatte bisher nie glück mit veganer milchschokolade und halte mich seither nur mehr an bittere sorten. würd aber gern mal wieder eine milchschoki probieren. hast du eine empfehlung? danke :)

Jo.Sophie hat gesagt…

Hast Du mal die "Leckerlade" probiert?

Ich esse sie pur wenn ich wirklich Lust auf Schokolade habe. Hier und da könnte man sie meiner Meinung nach verbessern. Aber, im Großen und Ganzen ist sie die beste "Vollmilchschokolade" die ich in letzter Zeit gegessen hatte.