Infoseiten

Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. Juni 2012

euer Rat ist wiedermal gefragt

Für den Zucker.Haus shop könnte ich entweder eine Liste online setzen und ihr schickt mir ne mail was ihr davon gerne hättet ODER ich mach einfach z.B. einen Dawanda-Shop und verlinke den hier. So könnt ihr dann bequem einkaufen ohne extra zu mailen.

Ich selbst tendiere schon eher zum Dawanda-shop. Was haltet ihr davon?

Um einen eigenen onlineshop zu gestalten bin ich glaube ich mehr als nur etwas überfragt. Damit kenn ich mich so gar nicht aus :/
Alternative Vorschläge sind seeehr willkommen <3

Die Umfrage läuft eine Woche und findet ihr rechts oben über *coming soon*

Vielen Dank schon mal <3

euer Sookie-lein die noch immer im Kühlschrank-LSD-rausch ist. *glucks* wenn man den Kopf in den Kühlschrank hält ist es tatsächlich kühl :D *kicher*

Kommentare:

Herbstlaub hat gesagt…

Ich bin für Dawanda.
Aus 2 maßgeblichen Gründe:
1. weitere Werbeplattform für dich (mit durchaus hohem Bekanntheitsgrad)
2. bestehende Plattform die sowohl dir Arbeit abnimmt als auch deinen Kunden die das System kennen und verstehen.

Cara hat gesagt…

ich find die Idee mit dem Shop bei DaWanda gut, vermutlich ist es als Verkäufer auch praktisch, weil man viel schon gestellt bekommt...

ich würde auf alle Fälle was bei dir bestellen :)

Madame Snowhitepink hat gesagt…

defintiv dawanda, allein von der usability her. auch für dich. irgendwann quillt nämlich dein postfach über vor komischen bestell mails wenn du eine pdf liste hast. vorallem kannst du einfacher bilder und preise deiner kreationen darstellen.

Sookie hat gesagt…

WOOOOOW - ich hätte niemals gedachte das DaWanda in diesem Sinne als Plattform so gut angenommen wird. *_* kuuuhl.
Ja, also generell wär mir das damit auch lieber als über eine Liste. Das ist halt doch immer etwas umständlich. Mit DaWanda ists übersichtlicher und bequemer <3

So bald mir mein (vergessenes) Passwort zu geschickt wird vom Interneranbieter, schau ich mal was die mir so anbieten in Hinsicht auf eigene Domain und evtl. eigenem Onlineshop Möglichkeit. Bei ich gerade bei letzterem mir nicht sicher bin wie gut der dann am Ende ist und wie das mit dem händeln so ist. Ich bin ja ein totaler html-knacknoob. Und jemand machen lassen kann ich mir halt echt nicht leisten. Aber der shop soll generell ja nur eine Kleinigkeit bleiben. Vorerst steht immer die Ausbildung im Vordergrund <3